Tipps zur Verfeinerung von Erkältungstees

Tipps zur Verfeinerung von Erkältungstee
Tipps zur Verfeinerung von Erkältungstee

Jeder ist im Jahr mindestens einmal erkältet, aber dann ist es nicht nötig, das man gleich zum Arzt läuft oder in die Apotheke, sondern man kann sich auch mit bewährten Hausmitteln behelfen, wie beispielsweise Erkältungstees. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Fieber, Halsschmerzen oder Husten hat, es gibt für alle Beschwerden die passenden Kräutertees, wovon man sich einen wohltuenden Tee zubereiten kann.

  • Echinacea
  • Nachtkerze
  • Zitronenmelisse
  • Pfefferminze
  • Speerminze
  • Thymian
  • Fenchel

Wenn man sich einen Erkältungs-Tee zubereiten möchte, dann verwendet man die losen Tees der genannten Pflanzen, wobei man entweder nur eine nutzen kann oder eine Mischung aus den verschiedenen Pflanzen herstellen kann. Auf Wunsch kann man den Erkältungstee auch mit Zitronensaft verfeinern oder mit etwas Honig nachsüßen.

Leidet man unter einer Grippe und Erkältung, dann ist es empfehlenswert den Tee sehr heiß zu trinken, sollte dieser für ein Kind gedacht sein, dann sollte man ihn etwas abkühlen lassen.

Eine gute Idee – stets einige Kräutertees im Haus lagern

Es ist empfehlenswert, wenn man einige verschiedene Kräutertees stets zu Hause hat, denn so hat man stetig ein altbewährtes Hausmittel zur Hand und kann somit eine nahende Erkältung gleich im Keim ersticken.

Wichtig ist das man den Tee richtig aufbewahrt. Dafür ist der beste Ort eine Teedose, die dafür sorgt, dass der Tee schön frisch bleibt. Hier sollte erwähnt werden, dass ein Erkältungstee seine heilende Wirkung an der frischen Luft verliert. Besitzt man keine Teedose, dann ist auch eine fest verschließende Tupperdose eine gute Alternative, da es nur wichtig ist, das der Tee trocken, luftdicht und dunkel gelagert wird.

Die Zubereitung von einem Erkältungstee gleich der von einem gewöhnlichen Tee. Die einzige Ausnahme hier ist, dass der Tee länger ziehen muss, damit er seine Wirkstoffe freigibt. Grundsätzlich gilt: Je länger der Erkältungs-Tee zieht, desto stärker und effektiver seine Wirkung.

TEILEN